Aktuelles

Wenn es gut werden muss – Qualitätsansprüche ans Programm

Horst Waschke, Geschäftsführer Uckermark TV „Wir müssen sauber arbeiten und uns als Medium verstehen“ Horst Waschke, Geschäftsführer von Uckermark TV, ging in seinem Vortrag detailliert auf die aus seiner Sicht unbedingt notwendigen Kriterien für die Qualität beim Lokal-TV-Programm ein. Zuvor machte er jedoch deutlich, dass Lokal-TV erst dann einen Grundversorgungsauftrag...

10 Thesen zu Lokal-TV-Programm

Dr. Anja Zimmer, Direktorin mabb „Lokaljournalismus ist ein unverzichtbarer Faktor für die Demokratie“ Die Arbeits- und Diskussionsthesen für den Lokal-TV-Kongress 2016 stehen fest. Sie kommen in diesem Jahr von Dr. Anja Zimmer, Direktorin mabb, und wurden heute allen Teilnehmern des Kongresses vorgestellt: Demokratie braucht Lokaljournalismus Lokal-TV muss glaubwürdig sein Lokal-TV...

Begrüßung

Thomas Kralinski, Chef der Staatskanzlei des Landes Brandenburg „Menschen suchen nach emotionalen Ankern" In seiner Begrüßungsansprache nannte Thomas Kralinski, Chef der Staatskanzlei des Landes Brandenburg, die Stärkung von lokalem und regionalem Journalismus einem wichtigen Punkt und bezeichnete den Kongress als eine tolle Gelegenheit, mit Akteuren darüber zu reden, wie Rahmenbedingungen...

Ergebnis und zentrale Forderung des Lokal-TV-Kongresses 2015

Guter Journalismus braucht eine solide Finanzierung Lokal-TV-Kongress 2015 vom 23.-24. September in Potsdam Mit der Forderung nach einer soliden finanziellen Basis für Lokalfernsehen ist der Lokal-TV-Kongress 2015 zu Ende gegangen. Wie der Weg dahin aussehen soll, war das beherrschende Thema der zweitägigen Veranstaltung in Potsdam. Neben einer Verbreiterung der Werbefinanzierung...

Workshop Vermarktung für adressable TV, Smartclip-Präsentation

Sebastian Busse, Director Business Development, Conntected TV, smartclip Holding AG „Adressable TV ist eine große Chance für kleine Sender“ In seinem zweigeteilten Workshop ging Sebastian Busse, Director Business Development, Conntected TV der smartclip Holding AG, zunächst auf die allgemeine Entwicklung im Bereich Smart TV und Multiscreen-Nutzung ein. Seiner Meinung nach...

Workshop Workflow digital

Beate Fiß, Michael Merz, Indarium GmbH Immer mehr Kanäle müssen die Lokal-TV-Produzenten bedienen, denn nur mit linearem Programm ist heute kein Blumentopf mehr zu gewinnen. Wer seine Inhalte erfolgreich im Netz verbreiten will, muss neben dem eigentlichen Online-Video noch ein bisschen mehr abliefern: Geoinfos, Verschlagwortung Suchmaschinenoptimierung, Vorschaubilder, Kurztexte müssen unter...

Workshop Sport im Lokal-TV

Stephan Rätzel, Oderland TV „Sportberichterstattung im Lokal-TV lohnt sich mehrfach.“ Stephan Rätzel von Strausberg TV wirbt bei seinen Lokal-TV-Kollegen für mehr Sportberichterstattung. Sportberichterstattung erfordere einen gewissen Aufwand und Wochenendarbeit, sei aber sehr lohnend. Sie lasse sich auch refinanzieren. Neben dem wirtschaftlichen Aspekt und dem Spaß an einem guten Sportformat im...

Workshop Lokal-TV via Satellit

Lange Zeit erreichte Lokal-TV nur Kabelhaushalte – gerade im ländlichen Raum mit vielen Satelliten-Haushalten ein echtes Reichweiten-Handicap. Doch inzwischen fördern immer mehr Landesmedienanstalten die Satellitenübertragung von Lokal-TV und steigern damit die technische Reichweite. Der Workshop präsentierte die unterschiedlichen Modelle und Erfahrungen mit der Nutzung. Der wichtigste Erfolgsfaktor: Bekanntheit des Satellitenprogramms...

Workshop Werberichtlinien

Torsten Giebel, Koordinator Programm, Werbung, Zulassungen, Gemeinsame Geschäftsstelle der Landesmedienanstalten: „Unhabhängigkeit der Redaktion und Transparenz für den Zuschauer sind die wichtigsten Ziele im Werberecht“ Werbung verlangt Kreativität – und Kenntnisse über die Spielregeln. Der klassische Werbespot verliert immer mehr an Bedeutung, Sponsorings und crossmediale Produkte werden immer wichtiger. Vieles geht,...

Workshop Zuschauerbindung durch Zuschauereinbindung II

Brian Schneider, Köln TV - Mitwirkung im Programm, Belohnungssystem und jugendliche Perspektive Brian Schneider von Köln TV will mit seinem Sender, dem Nachfolger von Center TV aus dem Verlagshaus Dumont, seine Zuschauergruppe durch die Integration interaktiver Elemente in das Programm verjüngen. Das Backend basiert dabei auf dem System des interaktiven...